Bauerfeind life Magazin

Tag: Venenleiden

Verordnung und Abgabe von Kompressionsstrümpfen: Auch Ärzte müssen Strumpfqualitäten kennen

Der Erfolg der Kompressionstherapie hängt maßgeblich von der Therapietreue der Patienten ab. Und um diese bestmöglich zu fördern, ist eine sorgfältige Strumpfauswahl – und damit die Achtsamkeit von Arzt und Sanitätsfachhandel gleichermaßen – gefragt, findet Prof. Dr. med. Markus Stücker, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie.

Mehr lesen

Kompressions-, Antithrombose- oder Stützstrümpfe? Auf den richtigen Druck kommt es an

Stützstrumpf, medizinischer Kompressionsstrumpf oder Antithrombosestrumpf – dass und wie sich diese Strumpfarten unterscheiden, ist nicht jedem bekannt. Dabei sind sie – aus gutem Grund – für ganz unterschiedliche Einsatzbereiche konzipiert.

Mehr lesen

VenoTrain impuls+: Tiefenwirkung

Bei der Therapie von fortgeschrittenen Venenleiden kommt es darauf an, dass die Kompression bis in das tiefe Beinvenensystem konstant wirkt. Der VenoTrain impuls vereint therapeutische Wirksamkeit mit hohem Tragekomfort – nicht zuletzt dank eines hohen Mikrofaseranteils.

Mehr lesen

VenoTrain micro-Modefarben 2013: Von frisch bis sportlich oder elegant

Jedes Jahr sind sie ein Muss für alle modebewussten Frauen: die VenoTrain-micro-Modefarben. In diesem Jahr kündigt der frische Violett-Ton „Lavender“ den Frühling an, „Silver“ bringt einen Hauch Glamour in den Alltag, „Denim“ zeigt sich im sport­lichen Jeanslook und „Ruby“ glänzt elegant rot wie ein Rubin.

Mehr lesen

VenoTrain soft: Jetzt auch als Einzelstrumpf

Wenn die ärztliche Verordnung nur einen Kompressionsstrumpf vorsieht, zum Beispiel zur Thromboseprophylaxe nach operativen Eingriffen an einem Bein, können Fachhändler ab sofort den Kompressionstrumpf ­VenoTrain soft an ihre Patienten abgeben.

Mehr lesen