Bauerfeind life Magazin

Alle Artikel der Ausgabe 01/2018

Farbe bekennen: Bordeaux und Denim sind die aktuellen Fashion Colors.

Nachgefragt: „Farbe ist ein Lebensgefühl“

Dipl.-Designer Hermann Rokitta, Spezialist für Produkt- & Markenästhetik aus Mühlheim, hat die Entwicklung des Farbkonzepts begleitet und weiß, wie wichtig die Ästhetik von Kompressionsstrümpfen ist.

Mehr lesen

Bei Kompressionsstrumpf- trägern sehr beliebt: der VenoTrain micro im Farbton „Creme“.

Neue Farbsystematik für VenoTrain-Basissortiment: Konzentration auf das Wesentliche

„Wenn es zu bunt wird, muss man Farbe bekennen“, lautet ein Aphorismus des Schweizer Schriftstellers Josef Imbach. Farbe bekennen demnach künftig auch die Kompressionsstrümpfe des VenoTrain-Basissortiments, und zwar einheitlich. Das Farbangebot wurde komplett überarbeitet und ist jetzt schon für den Strumpf mit Glanzeffekt VenoTrain look und für VenoTrain micro, den Wohlfühlstrumpf mit hohem Mikrofaseranteil , verfügbar.

Mehr lesen

Mitarbeiter von Pneuhage bei der Reifenmontage – mit der LumboTrain als hilfreiche Stütze.

Rückenschmerzen mit LumboTrain reduziert: Arbeitsschutzkonform und effektiv

Beim Reifendienstleister Pneuhage schwere Arbeiten erleichtern und Rückenbeschwerden reduzieren, war das eine Ziel. Das andere: Mit der LumboTrain ein Zeichen setzen – für Prävention, für Motivation, für Mitarbeiter.

Mehr lesen

Freuen sich über eine gelungene Aktion: Stefan Passow, Ellen Basner und René Halcour (v. l.).

LumboTrain in der betrieblichen Prävention: Erneuerbare Rückenenergie

Die ersten Reaktionen der Mitarbeiter waren eindeutig: „Super Aktion, weiter so!“ 80 LumboTrain-Träger bei der Niederrhein Energie und Wasser (NEW) AG in ­Mönchengladbach haben schon mit dem Rücken abgestimmt. Eine Zusammenarbeit mit Bauerfeind soll Muskel-Skelett-Erkrankungen den Kampf ansagen.

Mehr lesen

VenoTrain cocoon

Praxiserfahrungen mit VenoTrain cocoon: Der „Pflegestrumpf“ kommt gut an

Was halten Fachhandel und Patienten vom neuen Kompressionsstrumpf? Bauerfeind life fragte in zwei Sanitätshäusern nach.

Mehr lesen