Bauerfeind life Magazin

Alle Artikel der Ausgabe 03/2017

rof. Dr. Eberhard Rabe, Vorsitzender des Curatorium Angiologiae Internationalis, Preisträger Paolo Prandoni, MD, Ph.D., und Dr. Antje Mark, Marketingleiterin Phlebologie.

Ratschow-Gedächtnismedaille verliehen

Sie war eines der Highlights des 59. Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie: die Verleihung der Ratschow-Gedächtnismedaille an den Italiener Paolo Prandoni, MD, Ph.D. Der Professor am Institut für Medizinische Semantik der Universität Padua ist vor allem für seine Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Epidemiologie, Diagnose und Management von Thromboembolien bekannt.

Mehr lesen

Dr. Young-Hee Lee, Chief Medical Officer der Olympischen Winterspiele 2018.

Olympische Winterspiele 2018: Countdown für Südkorea

Keine hundert Tage sind es mehr bis zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang. Die Vorbereitungen von Young-Hee Lee, M.D., Ph.D., dem Chief Medical Officer (CMO) der Olympischen Winterspiele, laufen bereits auf Hochtouren.

Mehr lesen

Preisträger Matthias Westermann (Mitte) mit seiner Doktormutter Prof. Dr. Stefanie Reich-Schupke und ­­ Dr. Hans-Jürgen Thomä, Bereichsleiter Phlebologie, Bauerfeind AG.

Doktorandenprogramm 2017: Förderpreis für Nachwuchswissenschaftler

Seit 2008 fördert Bauerfeind mit seinem Doktorandenpreis Jungakademiker mit wissenschaftlichem Interesse auf den Gebieten Phlebologie, Lymphologie und verwandten Disziplinen.

Mehr lesen

Jeanette Huber versteht sich als Impulsgeberin und freundliche Provokateurin.

Zukunftsforscherin Jeanette Huber: Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit

Jeanette Huber ist Associate Director des in Frankfurt am Main ansässigen Zukunfts-instituts, das als einer der einflussreichsten Thinktanks der europäischen Trend- und Zukunftsforschung gilt. life sprach mit ihr über den Megatrend Gesundheit.

Mehr lesen

Sitzt perfekt am Ober- und Unterschenkel.

GenuTrain: Comfort-Größen kommen bei Kunden gut an

Bauerfeind hat das GenuTrain-Größensystem im Oktober 2016 um fünf Comfort-Größen erweitert. Dadurch lassen sich auch Patienten mit konischer Beinform sofort und passgenau mit Kniebandagen versorgen, wie Lauren Calderone vom kanadischen Sanitätshaus Kintec erläutert. Bereits ein Viertel ihrer GenuTrain-Kunden braucht die Seriengrößen mit dem erweiterten Oberschenkelmaß.

Mehr lesen